SEANCE Exhibition

Seance - Exhibition in Osnabrück 4.9.2011

Am Sonntag, den 04. September um 15:00 Uhr eröffnet im Entwicklungsraum die Ausstellung “Seance” von Vernon Trent.

Vernon Trents fotografische Laufbahn begann bereits im zarten Alter von 9 Jahren. Seither blieb er der Analogfotografie stets treu, arbeitet zum Teil sogar noch mit der Rollei 35, die seine erste Kamera war. Die lebenslange Leidenschaft zur Fotografie, gepaart mit dem stetigen Drang nach technischer und darstellerischer Weiterentwicklung, bringen einzigartige Bilder hervor.
Vernon Trent versteht es, mit außergewöhnlichen manuellen Entwicklungstechniken und der Anwendung teils historischer Verfahren, seinen Werken Athmosphäre zu verleihen. Dunkle, stimmungsvolle Kompositionen und verwischte Elemente machen seinen Stil unverwechselbar.  [Pressebericht/Press release (german)]

Finnissage Vernon Trent “Seance” am 03.10.2011

Am Montag, den 03. Oktober von 15:00 – 17:30 Uhr gibt es noch einmal die Gelegenheit, sich persönlich mit Vernon Trent über seine Werke der Ausstellung “Seance” im Entwicklungsraum auszutauschen!

Images courtesy by Hermann Pentermann, Torsten Gajda, Andreas Kaepke, Olaf Brandmeyer, Marc von Martial. Thank you!

More Exhibitions